Das Jahr 1945 ………

und die Stadt Lindau im Bodensee

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

23. April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • die französischen Truppen erreichen Radolfzell am Bodensee

29. April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Einnahme von Markdorf - damit wurde der Krieg in Südwestdeutschland beendet.

7. und 8. Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

in Reims am 7. und im Hauptquartier von Marschall Schukow in Berlin-Karlshorst wird am 8. Mai 1945 die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht unterzeichnet

  • General De Gaulle untersagte General de Lattre die von General Jacob L. Devers am 26. April 1945 gegenüber dem Truppenkommandeur Joseph de Goislard de Monsabert geforderte Übergabe der Stadt Stuttgart.
  • Die Oberbefehlshaber der vier Verbündeten am 5. Juni 1945 in Berlin: Bernard Montgomery, Dwight D. Eisenhower, Georgi Konstantinowitsch Schukow und De Lattre repräsentierte Frankreich, als die Vertreter der deutschen Streitkräfte im Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force (SHAEF) en. Später vertrat er Frankreich im Alliierten Kontrollrat in Berlin.

Nachkriegszeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


  • [[






Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

evtl. entfernen


Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Umgebung

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Video/Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.