Fandom


(zur Stadtgeschichte von Lindau im Wiki)

Das Digitale Lindauer Geschichts-Buch von Karl Schweizer ist dort online zu lesen:

>>> Dort sind diese Inhalte online:Bearbeiten

1. Digi], 2. Buch


Als Buch ist einiges auch im Buchhandel zu bekommen. Oder direkt bei Karl Schweizers kleinem Verlag: (edition-inseltor-lindau.de/digibuch)


Warum die Lindauer 1271 den Abt von St. Gallen gefangen nahmen

Zunftrevolution in Lindau 1345

Vom Bauernkrieg 1525/26 in Kreis und Stadt Lindau

Lindauer mit Welsern in Venezuela im frühen 16. Jahrhundert 

Die erste Mohrentaufe in Lindau 1657 

Erste Türkin und erster Türke in Lindau 1690 

Salzburger Exilanten 1732 in Lindau

Eine schwangere Magd 1770 in Oberreitnau

Jüdische Beerdigung eines Jungen in Lindau 1772

Jüdische Hochzeit Lindau 1793.pdf

Reutins erstes Schulhaus im 18. Jahrhundert

Jüdische Landhändler um Lindau

Fidel Einauge und die Räuberbande des schwarzen Veri

Ehemaliger farbiger Sklave 1822 in Lindau

Sündermanns Botanischer Alpengarten Geschichte

150 Jahre Eisenbahn im Landkreis Lindau

Als Saurer-Arbon in Lindau Lastwagen produzieren ließ 

Erste Automobile auf Lindaus Straßen 

180 Jahre Kindergartengeschichte Lindau

Die Werft in Lindau 

Aus Stadt und Landkreis Lindau zur Zeit der Bürgerrevolution von 1848-49

Vom Bahnhof Oberreitnau 

Die Geschichte der Textilgewerkschaften im Landkreis Lindau

Historische Skizzen zu Malern und Malerinnung in Lindau

Aus den Anfangsjahren des Fahrrades in Lindau

Geschichte des Heuried in Lindau Reutin

Bahnhof Lindau international

100 Jahre Bahnhof Reutin 1911 bis 2011

Internationaler Frauentag

Lindau im 1. Weltkrieg. Ein kurzer Überblick.

Lenin eilte von Zürich über Lindau nach Petrograd.

Soldatenschinderei in Lindaus Luitpoldkaserne 

Novemberrevolution 1918 und Räterepublik 1919 in Lindau 

Aus dem Leben der Lindauerin Adelheid Donderer 

Kurt Eisner und die Lindauer Räte 1918 1919

Von Hütekindern und Schwabengängerinnen in Lindau Stadt 

Als an Lindaus Ufern Flugboote starteten 

NSDAP-Wegbereiter Lindaus 1907 - 1922

Kinderfest in der NS-Zeit Lindaus 

Lindauer Stadtbus seit 1925 

Von 1929 bis 1964 gab es eine Bootsverbindung Eichwaldbad - Insel 

Lindauer Interbrigadisten in Spanien 1936-1939

Bodensee-Spanien-Solidarität 1936 - 1939

LINDAVIA Fruchtsaftgenossenschaft Lindau

NS-Staatsterror trieb Lindauer Juden 1934 in den Tod

Reichsprogromnacht November 1938 in Lindau

Celum Clara Nördlinger in Lindau

Von der Jüdischen Familie Davidson 

Georg Elser - Hitlerattentäter 1939 am Bodensee

2. Weltkriegsbeginn 1939 und Lindau 

Michael Kitzelmann Soldat und Kriegsgegner

Das Attentat vom 20. Juli 1944 reichte bis nach Achberg

Skizzen zur NS-Zeit Lindaus, 1933 - 1945

Polizei Lindau im NS-Faschismus

Martha Spiegel Lindauer Holocaustopfer

Stalingrad 1943 und Lindau 

Jüdische Displaced Persons in Lindau nach dem Holocaust 

Anni Starke - Lindauerin, Verkäuferin, Friedensaktivistin, Kommunistin

Antifaschistische Aufrufe aus Lindau 1929 bis 2009

Kritische Schüler, Rep. Forum und APO 1961 bis 1969

Rolf Trexlers Puppentheater und Pablo Picasso 1965 in Lindau

Erste rebellische Schüler am Bodenseegymnasium Lindau

Hallenbad Lindau seit 1967

TEE Züge in Lindau

37 Grad Kaffeebar Lindau Bahnhof Geschichtliches

Löflath Josef Maler und Architekt 1915 - 2003 

Bahlsen Lindau existierte 51 Jahre 

Aeschacher Hof Gasthaus Geschichte

Bodengifte auf der Insel Lindau

1957 - Sputnik über Lindau gesichtet  

Orangerie, Palmenhaus, Villa Engel und Stadtgärtnerei Lindau 

100 Jahre Friedensbewegung am Bodensee 

Mord an Benno Ohnesorg führte zur 1.APO-Demo 1967 in Lindau 

Hoyerbergschloesschen Lindau 160 Jahre alt

Von Malern und Maurern, Putzfrauen, Gärtnerinnen, Land- und Holzarbeitern


www

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.