Fandom


Das Franziskanerinnen-Kloster Lindau war ein Kloster der Franziskaner auf der Insel / in Lindau im Bodensee


Im Jahr 1224 gründete die Äbtissin Offemia von Pflegelberg das Franziskaner-Kloster in Lindau. Es gehörte seit 1239 zur Oberdeutschen (Straßburger) Provinz des Ordens (Kustodie Bodensee). Im 14. Jahrhundert schloss sich das Kloster der Bewegung der Franziskaner-Observanten an. 1528 wurde das Kloster, aus deren Reihen der erste reformatorische Prediger in Lindau stammte, geschlossen. 

Die Bücher der Klosterbibliothek gelangten in die 1538 gegründete Reichsstädtische Bibliothek Lindau. Die ehemalige Klosterkirche beherbergt heute das  1887 erstmals bespielte und am 19. Mai 1951 mit Mozarts „Hochzeit des Figaro“ wieder eröffnete Lindauer Stadttheater.

Siehe auch Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.