Vorlage:Wp2


Jakob Maria Soedher (bürgerlicher Name Ullrich-Jürgen Schönlein; geb. am 14. Januar 1963 in Bad Königshofen) ist Schriftsteller und Fotograf.

Zahlreiche Reiseführer und Bildbände stammen von ihm. Frankreich und China bildeten den Schwerpunkt seiner Veröffentlichungen als Reiseschriftsteller. Für zahlreiche Publikationen war J.M. Soedher auch als Fotograf tätig.

Im Jahre 2005 veröffentlichte er den ersten Band seiner Krimireihe Bucher ermittelt mit dem Titel Novemberfrost. Im Juli 2006 erschien der zweite Band der Reihe – Auenklang –, welcher unter dem Titel Requiem für eine Liebe im Aufbau Verlag erschien.

Im August 2007 startete Soedher mit dem Titel Galgeninsel die neue Krimireihe Schielins Fälle. Der Protagonist – Conrad Schielin – ist Kriminalkommissar in Lindau im Bodensee, und reflektiert die Ergebnisse seiner Ermittlungen während ausgiebiger Wanderungen mit seinem französischen Esel Ronsard.


Kennzeichen der Kriminalromane von J.M. Soedher ist die eingehende Auseinandersetzung mit der kriminologischen und kriminalistischen Wirklichkeit, sowie die Einbeziehung von Landschafts- und Stimmungsbildern mit literarischen Mitteln.

Die Krimis von J. M. Soedher erscheinen in der Edition Hochfeld (Augsburg) und im Aufbau Verlag, Berlin.

Bücher und Fotopublikationen als Jakob Maria Soedher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2020: Literaturkalender Bodensee, 24 zeitgenössische Autoren vom See werden vorgestellt. 25 schwarz-weiß-Fotografien. 2-Wochen-Kalendarium.
  • 2005 Novemberfrost – Bucher ermittelt, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2006 Auenklang – Bucher ermittelt, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2007 Galgeninsel – Schielins Fälle, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2008 Requiem für eine Liebe, Aufbau Verlag, Berlin (TB)
  • 2008 Pulverturm – Schielins Fälle, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2009 Heidenmauer – Schielins Fälle, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2009 Im Schatten des Mönchs – Bucher ermittelt, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2009 Der letzte Prediger – Bucher ermittelt, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2009 Bodensee – Literaturkalender 2010, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2010 Hexenstein – Schielins vierter Fall, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2010 Rotkreuzplatz da Vinci – München Roman, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2011 Inselwächter – Schielins fünfter Fall, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2012 Hafenweihnacht – Schielins sechster Fall, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2013 Marienplatz de Compostela – Buchers vierter Fall, Verlag Edition Hochfeld
  • 2014 Seebühne – Schielins siebter Fall, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2014 Literaturkalender Bodensee 2015, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2015 Literaturkalender Bodensee 2016, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2015 Villa Seewind, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg
  • 2016 Knochenmühle - Schielins achter Fall, Verlag Edition Hochfeld, Augsburg, ISBN 978-3-9816355-8-4
  • 2017 Esel- Wanderungen im Limousin - Reisebericht, Fotoband, Verlag Edition Hochfeld
  • 2017 Bodensee - literarisch-fotografische Reise, Verlag Edition Hochfeld
  • 2018 Mauchin - Roman-Trilogie, 1. Teil, Bregenzerwald u. Bodensee, Verlag Edition Hochfeld, Landsberg a. Lech

Knochenmühle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schielins achter Fall.

Zwei Paddler entdecken weit vor der Lindauer Insel, am Grund einer Schlamm- und Kiesbank, ein gesunkenes Fischerboot. Es liegt auf etwa vier Meter Tiefe kieloben und ist halb von Schlamm bedeckt. Als sie es bergen wollen, kommt der Fuß eines Mannes zum Vorschein. Ein neuer Fall für Schielin,...


Seebühne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schielins siebter Fall.

Sommer am Bodensee. Die Bregenzer Festspiele stehen kurz vor der Eröffnung, infolge dessen die Anzug-, Kostüm- und Hutdichte am Ufer des Obersees sichtbar steigt. Ein überraschend heftiger Sturm rast am Abend vor der Premiere von Süden über den See, fährt barsch in die linde Stimmung und...


Als Ullrich-Jürgen Schönlein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1988 - 2012 diverse Titel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Normdaten, TYP=p|GND=111904730|VIAF=17860385

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.