Fandom


Der Karren ist ein im Rheintal solitär stehender Berg bei Dornbirn in Vorarlberg

VomKarrMai20-28

Blick auf den Bodensee (rechts oben neben der Bildmitte Lindau)

Auf der Aussichtsplattform auf dem Karren steht der Besucher quasi im Nichts und genießt das Panorama.

Der Karren liegt südöstlich des Dornbirner Stadtteils Hatlerdorf, aber damit vollständig im Gemeindegebiet der Stadt Dornbirn. Er ist 971 Meter hoch und gehört zur Gruppe der Schuttannenberge im Bregenzer Wald (Gebirge).

Die Karrenseilbahn zum Gipfel des Berges und dem Panoramarestaurant.

Die markante Felswand des Karren setzt sich südwestlich im Breitenberg fort, getrennt durch das Feientobel mit dem Fallbach. Im Süden ist der Karren über den Sattel beim Kühberg mit dem Staufen verbunden, der mit seinen Ausläufern durch den Küferbach (Dornbirn) getrennt den Karren auch an der Ostseite umschließt. Im Nordwesten fällt die Felskante des Karren in das Vorarlberger Rheintal ab.


Die Aussichtsplattform Bearbeiten

Dieses Ausflugsziel in Vorarlberg besitzt einen 12 Meter lang in den Himmel ragenden gläsernen Steg. Ideal für Selfies — wenn du schwindelfrei bist.

Dieser Steg ragt unter dem Panoramarestaurant über die Felskante so hinaus, dass mensch einen freien und unvergesslichen Blick erhält. „Die Idee war, etwas Einzigartiges zu schaffen, das den Standort aus einem anderen Blickwinkel in Szene setzt. Auf Grund des Besucheransturms können wir sagen, dass wir unser Ziel erreicht haben“, sagt der Aufsichtsrat-Vorsitzende und Vizebürgermeister Mag. Martin Ruepp.

Der mit Glas umrandete und 12 Meter lange Steg ermöglicht einem „im Nichts Stehenden“, den atemraubenden Ausblick über die Schweizer Berge, das Rheintal und den Bodensee hinüber nach Lindau.

Damit Sie diesen einzigartigen Eindruck mit nach Hause nehmen, können Sie am Selfie-Point ein Erinnerungsfoto machen und vor Ort ausdrucken lassen.

www, Quelle der meisten Infos Bearbeiten








{{[https://de.wikipedia.org/wiki/}}

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.