Die Ansichtskarten von Lindau reduzieren den Ort sehr oft auf die markante Hafeneinfahrt.


Und wer immer da einen Löwen aufgestellt hat, wollte auch genau das erreichen. Der Löwe 🦁 ist an der Stelle kein Kuscheltier aus dem (württembergischen) Haus Steiff sondern ein Propagandalöwe übelster Art. Harmlos dreinschauen - aber alles haben wollen. Zumindest den Zimmerpreis in bar plus Kurtaxe. Oder ist es nur die Angst, dass jemand das damals noch recht junge Königreich nicht als Seefahrtsnation ernst nimmt? satire


Nun also schon über 200 Jahre und noch kein bisschen freundlicher schauen?


Alte Postkarte vom ……













Alte Postkarte

alte Postkarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


neue Postkarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Steiffjunior.jpeg



Typische Verlage von Li-Ansichtskarten:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bodenseeverlag Karl Alber, Konstanz
    • später Karl Alber, Freiburg
  • [
  • [
  • [
  • [



Historische Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

www[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

mehr Bspl. (zum Teil mit Angaben zur Herkunft) bei:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.