Bekanntes historisches Bild




Lindau um 1600.



Die ,,Hintere Insel“ (links) ist noch weitgehend unbebaut und durch einem Graben von der Stadt getrennt. Die Blutsgerichtsbarkeit der Stadt bezeugt der Galgen auf dem Festland (meist aus Manfred Ott, Lindau (Historischer Atlas von Bayern. Teil Schwaben I 5), München 1968, entnommen/kopiert; die Original-Kupferplatte des Stichs befindet sich im Stadtarchiv Lindau

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.