Fandom


Die (Motorschiff) MS Stuttgart ist ein Passagierschiff auf dem  Bodensee mit dem Heimathafen Konstanz. Eigner ist die Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH. Seine zugelassene Passagierzahl beträgt 1.000 Personen. Dem MS Stuttgart folgt 1962 als Schwesterschiff MS München und 1964 die Halbschwester mit zwei Decks MS Konstanz.

MsStgt54

Frontalansicht


Technische DatenBearbeiten

Ihr Heimathafen ist seit 2006 Konstanz

Von 1999–2006 war es Lindau und davor

Von 1960–1998: Friedrichshafen

Eignerin sind seit 1994 die Bodensee-Schiffsbetriebe, davor war es die

1960–1994: Deutsche Bundesbahn

Bauwerft Bodan-Werft, Kressbronn am Bodensee

Indienststellung 29. Juli 1960

Schiffsmaße und Besatzung

Länge 57,8 m (Lüa)

Breite 12,6 m

Tiefgang max. 1,52 m

Ruhe im H finden

314

Ms Konst von Vorne oben

MS Konstanz ! sehr ähnlich im Bau!

Verdrängung 376,4 t

Maschinenanlage: 2 × Dieselmotoren der Firma MWM (Motoren Werke Mannheim) je 269 KW (365 PS) Maschinenleistung 538 kW (731 PS)

Höchstgeschwindigkeit 13,5 kn (25 km/h)

Propeller 2 × Voith-Schneider-Antrieb

Transportkapazität sind die Zugelassene Passagierzahl 1.000

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.