Fandom


(Kategorien hinzufügen)
 
Zeile 37: Zeile 37:
 
[[Kategorie:Insel]]
 
[[Kategorie:Insel]]
 
[[Kategorie:Hintere Insel]]
 
[[Kategorie:Hintere Insel]]
  +
[[Kategorie:Wandern]]

Aktuelle Version vom 1. August 2020, 22:30 Uhr

Ein Spaziergang um die Lindauer Insel kann natürlich in zwei Richtungen beginnen ……


fangen wir mal im Uhrzeigersinn bei der Brücke/Spielbank


…… von der Seebrücke nach links zur Spielbank. Neben der Max-Kaserne auf die Fischergasse zur Gerberschanze. Dann am See und Yachthafen entlang zur Seepromenade. Gegenüber der Löwenmole und des Neuen Leuchtturms erhebt sich am Hafen der Alte Leuchtturm aus dem 13. Jh., der Mangturm.


Von der Eilguthalle (am rechten Rand des Hafenbeckens) mit einem Kiosk gehen wir über das schmale Weglein des Lindauer Westufers zum Pulverturm. An der frisch renovierten Sternschanze geht es von Uferpromenade weg durch das Zeughausgässle zum Zeughaus und zum Diebsturm. Wenn wir jetzt der Maximilianstraße (die Hauptstraße in Li) zum bemalten Alten Rathaus folgen, kommen wir weiter auf den Marktplatz zwischen der Bürgerstadt und dem früheren Klosterbezirk bis zu dem als Stadtgarten umgestalteten Festungsring — und damit wieder zur Seebrücke.


Da fehlen in einer guten Stunde und nur 4,5 km Weg natürlich noch einige Punkte. Aber morgen ist ja auch noch ein Tag ....



andere empfehlenswerte SpaziergängeBearbeiten


… und da gibt es in Lindau noch zwei vollkommen verschiedene Uferabschnitte, zusammen Bayerische Riviera genannt.


Vorwiegend am Ufer westlich der Insel:


jedoch in Richtung Österreich gerät man in immer noch recht naturnahe Abschnitte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.