De LINDAU Wiki
Advertisement
Step19-05-01

Blick vom Marktbrunnen auf die Hauptfassade und das Portal der ev. Stefanskirche

St. Stefan - Sankt Stephan[]

Benannt nach dem Märtyrer und Heiligen Stephanus

1180 gebaut/geweiht. Es ist eine dreischiffige romanisch-gotische Pseudobasilika im Rokokokleid.


Ehemalige Pfarrkirche im Klosterbezirk. Seit langem evangelische Hauptkirche auf der Insel.


  • 1180 romanische Pfeilerbasilika
  • 1270 Erweiterung mit gotischem Chor
  • 1528 Reformation
  • 1608 Erweiterung zu einem vierstimmigen Geläut
  • 1781 Barockisierung im Rokoko und Turmerhöhung
  • 1783 Orgel durch Stein (Gehäuse erhalten)
  • 1860 Orgelumbau durch Steinmeyer
  • 1975 Orgelerneuerung
  • 1977 zusätzliche Chororgel durch Steinmeyer

Lage[]

Ihre direkte Nachbarin am Marktplatz ist die kath. Kirche Stiftskirche (Marien-Münster).

Beide Hauptkirchen Li -03 small

Für höhere Auflösung des Fotos bitte anklicken












www[]


andere evang. Kirchen in Lindau :[]

St. Verena

Advertisement