Fandom


Links herum


Ein Rundgang im Uhrzeigersinn könnte etwa so aussehen: von der Seebrücke zur Spielbank. Mit dem Blick auf die Bregenzer Bucht geht es neben der Max-Kaserne auf die Fischergasse zur Gerberschanze. Dann weiter am See und Yachthafen entlang zur Seepromenade. Evtl. auf die Löwenmole oder zum Neuen Leuchtturm. Der Mangturm, die Eilguthalle gehen wir über das schmale Weglein des Lindauer Westufers zum Pulverturm. An der frisch renovierten Sternschanze geht es von Uferpromenade weg durch das Zeughausgässle zum Zeughaus und zum Diebsturm. Wenn wir jetzt der Maximilianstraße zum bemalten Alten Rathaus folgen, kommen wir auf den Marktplatz zwischen Bürgerstadt und Klosterbezirk zu dem als Stadtgarten umgestalteten Festungsring wieder zur Seebrücke. Da fehlen in einer Stunde und nur 4,5 km Weg natürlich noch wenige Punkte. Unterwegs gab es genug Einkehrpunkte für den Abend. Und morgen ist ja auch noch ein Tag .... 

Der Rundgang rechts herum geht durch die Grub zur Peterskirche. Dann weiter über die Schafgasse und die Maximilianstraße. Oder direkt zum Bahnhof und an den Hafen, den Segelhafen und von der Gerberschanze in die Linggstraße. Danach geht es zurück zum Startpunkt.


Die Stadtführungen in LindauBearbeiten


z. b. auch die

Lindauer StadtrundgangBearbeiten

  • als Beispiele hier Daten noch von 2018
  • 27.03. – 30.10.2018
    dienstags jeweils 10:30 Uhr und freitags jeweils um 14.30 Uhr
  • 31.03. sowie 14.07. – 15.09.2018 samstags jeweils 15:00 Uhr
  • 01.04. sowie 06.05. – 30.09.2018 sonntags jeweils 10:30 Uhr

Nachtwächter-Führungen Bearbeiten

  • Mai, Juni, Juli und August 2018: Jeweils Mittwoch, 21.00 Uhr
  • September und Oktober 2018: Jeweils Mittwoch 20.00 Uhr
  • Juni, Juli und August 2018: Jeweils Samstag, 21.00 Uhr


Zoll18-01

StartBearbeiten

Ibf2018-01

Für alle Termine (außer im Advent) ist der Treffpunkt vor dem
Tourist Information, Büro, gegenüber Hauptbahnhof

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.