Fandom


Werner Dobras, Jg. 1935 geb. in Festenberg/Schlesien. Nach Ausbil­dung und Tätigkeit beim Bundesarchiv von 1968 bis 1998 Stadtarchivar (Diplomarchivar) in Lindau. Kreis­heimatpfleger und bis 2008 Kreisarchivpfleger.

Zahl­reiche Veröffentlichungen zur Geschichte Lindaus und des Landkreises Lindau (Bodensee) sowie zur Ge­schichte der Botanik.


Werner Dobras, Stadtarchivar, fasst die Stadtgeschichte - für die schweiz. Sicht - so zusammen:

Lindau ist eine Stadt im dt. Bundesland Bayern, besteht aus einer Insel am nordöstlichen Ufer des Bodensees und den ab 1922 eingemeindeten Ortsteilen auf dem anschließenden mit Eisenbahndamm und Brücke verbundenen Gemeindegebiet auf dem Festland. 2005 hat sie 24'425 Einwohner.
  • _800 — 1700
  • 1800 — 1918
  • 1919 — 2000

Medien, LiteraturBearbeiten

  • Gesch. der Stadt L. im Bodensee, hg. von K. Wolfart, 2 Bde., 1909 (Nachdr. 1979)
  • W. Dobras: Die Stadt L. im Bodensee, 1981
  • Werner Dobras: Lindauer Persönlichkeiten. Hrsg. Museumsverein Lindau e. V. In: Neujahrsblatt 26 des Museumsvereins Lindau, 1981 | Seiten  
  • Das Münster "Unserer Lieben Frau" zu Lindau (Bodensee) 1996 

* Recept-Buch [Rezept-Buch] vor die meisten Kranckhaiten [Krankheiten] der Mannes-Personen 

* Kochbuch für die Krancken 

* Lindau - Stadt der Brunnen 2007  

Lindauer Kunst- und Architekturführer: Sehenswürdigkeiten am bayer. Bodenseeufer 1977 

* Wenn der ganze Bodensee zugefroren ist ...: die Seegfrörnen von 875 bis 1963 1983

* Chronologie des Landkreises Lindau 1985 

*Lindauer Wanderbuch: Wanderungen u. Spazierwege im Landkreis Lindau 1977 *Lindau: Gartenstadt und Ferieninsel im Bodensee 1992 

  • Die Pfarr- und Wallfahrtskirche Unsere
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.