Fandom


LaZeichngalt

Vom Paradiesplatz aus gesehen

Die Gaststätte Zum Goldenen Lamm ist in Lindau (auf der Insel) seit …… nachgewiesen …


Das Goldene Lamm steht am oberen, westlichen Ende des Paradiesplatzes, wo die Schafgasse auf den Platz führt. Hausnummer: 3


………

Auf der Website des jetzt seit längerem geschlossenen Lokals steht u. a:

Der liebe Augustin kehrte nach den Angaben seines geistigen Vaters, des Schriftstellers Horst Wolfram Geißler einst bei seinen Streifzügen durch die Bodenseegegend immer wieder im “Goldenen Lamm” in Lindau ein.
Wie viele und welche berühmte Persönlichkeiten es sich ebenfalls im Laufe von fünf Jahrhunderten in dem historischen Gast- und Wirtshaus in Lindau wohlergehen ließen, ist sicherlich in den alten Stadtchroniken festgehalten worden. (?? sicherlich ??)
PortalGoLa02
AlterAushang46
GoLaKeller60

Und hier ging es in den Lamm-Keller

Gleichsam umarmt von den malerischen Baulichkeiten des ältesten Wohnviertels der wohllebigen Inselstadt hat es sich innerhalb von 500 Jahren auf und mit den Resten von sieben Häusern des 15. Jahrhunderts zum größten historischen Gast- und Wirtshaus der Insel emporgearbeitet.
Aber auch heute noch ist die älteste Gästezuflucht mitten im Herzen der Lindauer Insel das Ziel von Gästen, die Behaglichkeit sowie eine gut durchgemischte Speisekarte schätzen. Übrigens: Nomen est omen. Am Lindauer Paradiesplatz gelegen, vermag das “Lamm” seinen Gästen die Pausen sehr wohl “paradiesisch” auszufüllen.

wwwBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

  • Kochbuch
  • Gleichnamige Lokale in der Region:
    • ……
    • ……
    • ……

andere TraditionshäuserBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.